A77 von Jan
#1
   
Was evtl. auffällt ist die (zum oben drauf stehenden Glasschild passende) blaue Beleuchtung der Instrumente.
Dies wurde mit 4 blauen LEDs auf einer kleinen Zusatzplatine umgesetzt. Die LEDs leuchten dabei gegen die Frontplatte und das Licht wird von dort durch aufgeklebte Alufolie reflektiert.
Ein Bild von der Platine muss ich mal raussuchen (ich habe keine mehr davon). Sie wird an einem bereits vorhanden Befestigungspunkt verschraubt
Gruß

Jan

Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.
Ein Hobby ist es erst, wenn man es übertreibt!

Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Saba PSP 250, Braun P2

ToDos:
Kenwood KD-1033, Dual: 1019, 1226, 1239, PE 3040, Uher PS950

Wird bald gehen: Dual Golden 11
Zitieren Return to top
Thanks given by: 0300_infanterie
#2
Guten Morgen Jan,
die passenden Farben waren beim Anblick des Fotos mein erster Gedanke.
Sieht sehr gut aus.
Fazit: ich stelle mal wieder fest, dass ich hier im Haus zu wenig Platz habe.
Es gab bei mir mal eine Zeit, da bin ich über Verstärker gestolpert, die alle so
schöne Displays in der Frontplatte hatten.
Blau hat mich damals besonders gereizt.
Deshalb hatte ich auch mal 2 Harman Kardon Receiver.
Die renovierten beim MM die Hifi - Ecke und die Harman Vorführgeräte standen alle
lieblos aufgestapelt in einer Ecke.
Schwupps hatte ich die zwei Schnäppchen im Kofferraum.
Am nächsten Tag habe ich dann noch den passenden DVD Player dort rausgeholt.
Der steht heute noch unter dem Fernseher im Wohnraum.

Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zitieren Return to top
Thanks given by:
#3
Hallo Jan,
natürlich musste ich wegen deinem Revox Gerät mal wieder etwas rumforschen.
Neupreis war damals ca. 1700 DM.
Das war zu der damaligen Zeit schon eine Hausnummer.
Ist es ein 2 oder 4 Spurgerät?
Was steht den auf dem Foto links und rechts neben dem Bandgerät.
Auch Revox Geräte?
Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zitieren Return to top
Thanks given by:
#4
Ja, rechts und links daneben stehen der Verstärker und der Tuner.
Die komplette Anlage war damals teurer als ein VW Käfer, also ganz sicher nichts für Leute mit nem schmalen Geldbeutel.
Meine A77 ist ein Halbspur / 2-Spurgerät mit erhöhtem Bandzug nach ORF-Spezifikation
Gruß

Jan

Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.
Ein Hobby ist es erst, wenn man es übertreibt!

Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Saba PSP 250, Braun P2

ToDos:
Kenwood KD-1033, Dual: 1019, 1226, 1239, PE 3040, Uher PS950

Wird bald gehen: Dual Golden 11
Zitieren Return to top
Thanks given by: Elpi
#5
Hallo Jan,
hattest Du in der Vergangenheit auch mal einen Tangential Plattenspieler von Revox?
Da werden ja sehr hohe Preise für die gut erhaltenen Gebrauchtgeräte aufgerufen.
Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zitieren Return to top
Thanks given by:
#6
Nö, die sind erstens zu neu für meine Revox-Anlage und zweitens deutlich zu teuer.
Aber so rein aus Prinzip würde mich so ein teil schon reizen
Gruß

Jan

Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.
Ein Hobby ist es erst, wenn man es übertreibt!

Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Saba PSP 250, Braun P2

ToDos:
Kenwood KD-1033, Dual: 1019, 1226, 1239, PE 3040, Uher PS950

Wird bald gehen: Dual Golden 11
Zitieren Return to top
Thanks given by:
#7
Hallo Jan,
es sieht so aus, dass ab und zu mal ein relativ preiswerter Revox Tangential Dreher auf dem Markt auftaucht.
Die haben dann natürlich technische Mängel.
Ist schon sehr riskant so ein Kauf.
Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zitieren Return to top
Thanks given by:
#8
es passt zum revoxschild, das wars aber auch schon.
würde ich gar niemals so haben wollen-geht gar nicht.
ist natürlich nur meine meinung.
Zitieren Return to top
Thanks given by:
#9
Das kann ich natürlich verstehen.
Wenn man ein Gerät so original wie möglich erhalten will, ist so eine Funktionserweiterung natürlich nicht drin.
Das ist nicht mein Bestreben. Bei Gelegenheit wird dieses Gerät auch noch eine Playlogik erhalten und der Austausch des mechanischen Zählwerks gegen ein elektronisches (vermutlich auch mit blauen Ziffern) steht auch noch an.
Die Fehlende Beleuchtung der Instrumente war ein häufiger Kritikpunkt, weshalb diese bei den MK3 und MK4 Geräten auch mit drin war.
Das Gerät ist damit nicht verbastelt, da es alles ohne Probleme rückbaubar ist. Original ist es natürlich auch nicht mehr, aber das war es ja schon beim Tausch des Koffergehäuses gegen das jetzige Holzgehäuse schon nicht mehr. (Die Verstärkerplatinen sind auch noch eingebaut, obwohl diese ja nie in Geräten mit Holzzarge eingesetzt wurden)
So sieht diese kleine Erweiterung aus:
   
Gruß

Jan

Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.
Ein Hobby ist es erst, wenn man es übertreibt!

Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Saba PSP 250, Braun P2

ToDos:
Kenwood KD-1033, Dual: 1019, 1226, 1239, PE 3040, Uher PS950

Wird bald gehen: Dual Golden 11
Zitieren Return to top
Thanks given by: Elpi
#10
Ich wollte auch schon immer mal einen Revox-Großspuler. Habe mich dann doch dagegen entschieden.
Mir fehlt der Platz und nicht zuletzt die Nutzungsmöglichkeit, d.h. das schöne Gerät würde sich zu Tode stehen.
Schade, aber besser ist das.
Grüße
Ferdi
Wenn ich über Klang spreche, so ist das äußerst subjektiv und gilt nur für meine Person  Rolleyes
Zitieren Return to top
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste