Plattenspieler-Forum

Normale Version: Sonab OA5
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ich habe gerade beschlossen, meine Sonab OA5 MK2 zu überarbeiten.
Ich bin mit diesen Lautsprechern aufgewachsen. Mein Vater hat sie damals, Anfang der 70er, angeschafft und sie haben auf wundersame Weise ihren Weg zu mir gefunden.
Damals wurden sie mit einem Saba 8080 befeuert, an dem ein Dual 1219 spielte. Der Plattenspieler und der Saba 8080 sind weg. Die Boxen sind geblieben.

Die Systeme arbeiten alle noch und die Papiermembranen sind auch alle noch gut. Die Weiche muss überarbeitet werden und die weißen Schleiflackgehäuse brauchen auch ein wenig Zuneigung
Hallo Jan,

dann kennst Du sicher auch schon diese Seiten, oder?

https://www.carlssonplanet.com/en/speake...-5-type-2/

http://www.troelsgravesen.dk/sonab.htm
Hallo Rolf,

nein, die Seiten kannte ich noch nicht. Danke Smile
Die Boxen sind ja eigentlich recht einfach aufgebaut. Ich hatte das eine Paar auch schon mehrfach auf.
Was man regelmäßig machen muss ist: Den Bass ausbauen, das Tuch öffnen und den Staub von der Membran entfernen. Der sammelt sich dort als Kugel, die langsam größer und fester wird. Ist keine große Arbeit (4 Schrauben) aber muss eben alle paar Jahre mal gemacht werden