Plattenspieler-Forum

Normale Version: Denon DVD 2200
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Als ich verneinte hat die alleinerziehende Hartz-4 Empfängerin dankend abgewunken.

@Jörg

Hallo Jörg,

hoffentlich hat sie Dir nicht noch bei dieser Gelegenheit eine gefühlte Ewigkeit erklärt,
wie man die Welt verbessern muss.

Viele Grüße
Jürgen
Moin

So, der AVR ist vorhanden, es ist ein Kenwood KRF-V4530D.

[attachment=5001]

Der 6-Kanaleingang für DVD ist wohl geeignet für meine Zwecke.

[attachment=5002]

Jetzt fehlt noch die Fernbedienung und dann kann der Testaufbau starten. Sick

Gruß Jörg
(14.03.21, 23:39)Jan schrieb: [ -> ]Wäre ein BlueRay-Player da nicht die bessere Wahl gewesen?
Der würde das Signal dann per HDMI an den Verstärker liefern.
Angeblich können die alle auch SACD (habe ich noch nie probiert, da ich zwar alles wunderbar digital in den AV-Receiver bekomme, dort aber nur ein Paar Lautsprecher angeschlossen habe)

Hi Jan,
ich teste es gerade mal mit diese charmanten CD:

[attachment=5008]

In meinem BluRay-Player (Toshiba) wird eine CDA erkannt. Aha. Entsprechend wird über den HDMI-Ausgang auch nur ein Stereosignal an den AVR (Sony) geliefert. Auf dem GUI am Fernseher wird eine CD angezeigt, mit der üblichen Nitrate für CDs. 

Die Rückseite der CD-Hülle klärt's auf:

[attachment=5009]

Nur ein Multiplayer (zu denen offensichtlich BD-Player nicht gehören) kann neben SACD-Playern diese Scheibe wiedergeben. Tja. Okay. Macht nix. 

Die Aufnahme ist übrigens ganz hervorragend, auch in Stereo. Sie wurde in einem Raum mit bester Akustik auf einem Steinway von 1901 aus deutscher Produktion aufgenommen und Leonskaja ist eine Ausnahmepianistin. Wer also mal eine exzellente Klassik-CD mit Klavier-Musik sucht, die weit über dem auch sonst hohen Niveau von Klassik-Produktionen liegt, kann hier zugreifen.
Moin

Da ich die Fernbedienung noch nicht gefunden habe ein kurzer Test mit einer normalen CD an der Stereoanlage.
Gerät funktioniert einwandfrei, sollte mit DVD und SACD nicht anders sein,der Laser liest ja ohne Hakler oder Aussetzer aus.
Der Probedurchgang lief in etwas höherer Lautstärke mit "female vocals" at it's best, und alles lief trotz Bodenvibrationen so durch. Angel

Imelda May - Love tattoo

[attachment=5053]

Gruß Jörg
Seiten: 1 2