Plattenspieler-Forum
Bilder eurer Anlagen, Hör-Ecken und Musikzimmer - Druckversion

+- Plattenspieler-Forum (https://plattenspieler-forum.de)
+-- Forum: Geräte (https://plattenspieler-forum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Anlagen und Hörräume (https://plattenspieler-forum.de/forumdisplay.php?fid=90)
+--- Thema: Bilder eurer Anlagen, Hör-Ecken und Musikzimmer (/showthread.php?tid=236)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18


Bilder eurer Anlagen, Hör-Ecken und Musikzimmer - thosch - 14.10.20

Dieser Thread soll zum Austausch über die verschiedenen Ansätze bei der Gestaltung der Hör- und (Fern-) Sehzimmer dienen. Ich finde es immer spannend zu sehen, wie andere Forenkollegen ihre Ideen und Vorstellungen umgesetzt haben, was aus den ja immer mehr oder weniger vorhandenen Freiräumen gemacht wurde. Von daher beteiligt euch bitte, zeigt und erklärt eure Geraffelecken oder sogar Zimmer.

Hier meine aktuelle Stereokette. Seit gut einem halben Jahr werkelt es bei mir nur noch analog, im August hat das Tapedeck das Ganze komplettiert und ich geniesse die besondere Haptik der Kippschalter, die mechanischen Geräusche beim Betätigen der Tasten und und und...

   

Das ganze neumodische "Zeuchs" wartet auf dem Dachboden gut verpackt auf das, was kommt. Aber dazu im nächsten Jahr mehr, wenn der Raum irgendwann fertig ist.


RE: Analogstrecke - Elpi - 14.10.20

Hallo Thomas,

das sieht wirklich sehr gut aus.
Passt einfach von der Optik.

Viele Grüße aus dem Rheinland.
Jürgen


RE: Analogstrecke - Jan - 14.10.20

Klingt auch nicht übel, wie ich bei meinem Besuch in der letzten Woche feststellen durfte Smile


RE: Analogstrecke - cyrano - 30.10.20

Ich habe 2015 mein „Man‘s Cave“ unterm Dach angefangen. Gedämmter Boden sorgt für möglichst geringe Belastung der Mieter (1 unter mir) oder der fernsehenden Gattin (2 unter mir).

Das hat sich in den letzten 2 Jahren verdreifacht, meiner Fans wegen, die tolle Bänder kaufen wollen.
Abends also Platte oder private Bänder, tagsüber Kopien der eigenen Aufnahmen, eher Klassik und Jazz.


RE: Analogstrecke - Jan - 30.10.20

Rainer, die Boxen sehen so aus, als wenn du damit das Haus auch abreißen könntest Wink


RE: Analogstrecke - cyrano - 30.10.20

(30.10.20, 21:34)Jan schrieb: Rainer, die Boxen sehen so aus, als wenn du damit das Haus auch abreißen könntest Wink

Jein, mit den Boxen schon, die haben 96 dB/1W/m, mit einer 100-Watt-Transe ginge da unglaubliches.
Aber der S2K von Unison ist eher Feingeist, und mit 2x 13 Watt gerade so „gut laut“ auf 11 Uhr... Big Grin


RE: Analogstrecke - Spitzenwitz - 30.10.20

Ich nehme mir das seit Monaten für diverse Foren vor, meine Hörräume abzulichten. Die Faulheit hat bis jetzt gesiegt. Ich versuche, in der nächsten Woche aktiv zu werden Rolleyes


RE: Analogstrecke - HifiMinimalist - 30.10.20

Wenn ich Rainers Bilder sehe, werde ich so was von Neidisch.
So wegen Geräte und Platz.
th_up 

LG Jo


RE: Analogstrecke - Spitzenwitz - 30.10.20

(30.10.20, 23:55)Hifi Minimalist schrieb: Wenn ich Rainers Bilder sehe, werde ich so was von Neidisch.
So wegen Geräte und Platz.
th_up 

LG Jo

Ich bin seit 25 Jahren überzeugt solo und wohne alleine auf 135qm. Ich kann das Hobby bis zum Limit ausschöpfen Big Grin


RE: Analogstrecke - Elpi - 31.10.20

(30.10.20, 23:48)Spitzenwitz schrieb: Ich nehme mir das seit Monaten für diverse Foren vor, meine Hörräume abzulichten. Die Faulheit hat bis jetzt gesiegt. Ich versuche, in der nächsten Woche aktiv zu werden Rolleyes

Guten Abend Michael,

bei 135 qm sind wir dann mal auf die Fotos gespannt.

Platzmangelnde Grüße
Jürgen