Pioneer PL 1800
#41
Hallo Harry, 

soweit ich weiß bin ich noch der einzige PL 1800 Besitzer hier. Das wird sich jedoch gegen Ende der Woche ändern..
Der PL 570 steht auch bei mir und bei @RHK. Ich denke jedoch dass jeder der einen dieser Dreher besitzt diesen ungern wieder hergibt, denn beides dive ganz hervorragende Plattenspieler, die zudem auch noch optisch toll aussehen..
Wer so einen Plattenspieler haben möchte, der kauft diesen am besten direkt in Japan. 
Hier im Forum gibt's einen eigenen Faden hierzu..
Manchmal, wenn ich ein bisschen neben mir stehe und gucke, was ich da so mache, muss ich plötzlich grinsen. Und dann lachen wir beide.  Big Grin
[+] 2 users Gefällt Lenni's Beitrag
Zitieren Return to top
#42
Wer einen PL 570 verkauft,ist entweder kein Dreherfan oder er braucht zwingend Kohle Wink
Gruß Rolf
Je größer der Dachschaden umso besser ist die Sicht zu den Sternen  Smile
[+] 1 user Gefällt RHK's Beitrag
Zitieren Return to top
#43
OK danke, dann schick mir doch mal den Japan Link bitte.
Ist die Sachen seriös und zu empfehlen ? gibts (Kosten) Fallen, oder worauf man achten sollte ?
Wie ist die Bezahlung? (bisher hab ich immer mit Paypal bezahlt)


Gruß
Harry
Zitieren Return to top
#44
(26.07.22, 17:15)Make-My-Day schrieb: OK danke, dann schick mir doch mal den Japan Link bitte.

https://plattenspieler-forum.de/showthre...ps-2410%22

https://plattenspieler-forum.de/showthre...PS-2310%22
Gruß
Michael
[+] 1 user Gefällt Spitzenwitz's Beitrag
Zitieren Return to top
#45
https://plattenspieler-forum.de/showthre...pan+import

Also bis jetzt habe ich 10 Dreher aus Japan ersteigert.
Dazu noch diverse Objektive für meine Fotoapparate. 

Es gab bislang absolut keine Probleme.. Und in Deutschland habe ich noch nie etwas gekauft das ähnlich gut verpackt war.. 

Wie gesagt, die Frachtkosten sind im Moment recht hoch, also 150 Euro solltest Du dafür einplanen..
Lohnt sich oft aber dennoch.. 
Und Zoll kommt auch noch drauf..
Manchmal, wenn ich ein bisschen neben mir stehe und gucke, was ich da so mache, muss ich plötzlich grinsen. Und dann lachen wir beide.  Big Grin
[+] 1 user Gefällt Lenni's Beitrag
Zitieren Return to top
#46
So sieht der Motor 1800er von innen aus
   
Gruß Rolf
Je größer der Dachschaden umso besser ist die Sicht zu den Sternen  Smile
[+] 3 users Gefällt RHK's Beitrag
Zitieren Return to top
#47
Zitat:So sieht der Motor 1800er von innen aus


Gut zu wissen das er sich wohl (augenscheinlich) ohne jetzt die Schaltung explizit verglichen zu haben doch nicht vom MU1800 unterscheidet. Hätte mich auch gewundert.
Gruß
Jan-Cedric
[+] 2 users Gefällt Hifijc's Beitrag
Zitieren Return to top
#48
(26.07.22, 20:05)RHK schrieb: So sieht der Motor 1800er von innen aus
[Bild: https://plattenspieler-forum.de/attachme...nail=17478]

Wie, wer, wo, was? Der Flurfunk hatte doch geflüstert, dass Lennis Zweiter woanders hinginge. Hast Du nun auch noch in Japanesien zugeschlagen?
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
High End ist, wenn es auch ohne Ballistol funktioniert Sleepy
[+] 1 user Gefällt Don_Camillo's Beitrag
Zitieren Return to top
#49
Don, wenn du mal richtig auf die Suche gehst in deiner Aservatenkammer, dann findest du vielleicht auch so einen Motor… Wink
Gruß Jochen

It‘s only Rock‘n‘Roll but I like it!  Cool
[+] 2 users Gefällt Xosh2501's Beitrag
Zitieren Return to top
#50
(26.07.22, 21:14)Don_Camillo schrieb:
(26.07.22, 20:05)RHK schrieb: So sieht der Motor 1800er von innen aus
[Bild: https://plattenspieler-forum.de/attachme...nail=17478]

Wie, wer, wo, was? Der Flurfunk hatte doch geflüstert, dass Lennis Zweiter woanders hinginge. Hast Du nun auch noch in Japanesien zugeschlagen?

NOCH nicht.
Bild ist aus dem Netz gezogen Wink
Gruß Rolf
Je größer der Dachschaden umso besser ist die Sicht zu den Sternen  Smile
[+] 1 user Gefällt RHK's Beitrag
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste