Technics SA 5370
#1
Mahlzeit 

Hier nun mal die Vorstellung vom Ersatz Receiver KR-6600 den ich ja bekanntlich Defekt Repariert habe.

Der Neu Technics SA 5370  Ist es geworden aus zwei Gründe Preis und Annäherung an Leistung vom alten.

Er hat Neue Beleuchtung bekommen vor Kauf und wurde als voll Funktionsfähig beschrieben .

Was fast stimmt die Stereo Leuchte keine Funktion was mich geringfügig Störte und was schnell durch 25€ an mich zurück super war .

Aber Aber Das was richtig Nervt ist das Ding stinkt ☹️🤢wie Sau wenn er an ist nach 3 Minuten richtig penetrant.

Darum Deckel ab und schauen 👀 sowas ekliges noch nie gesehen Netzteil und Kabel glänzen und kleben wie Speckschwarte und Patex zusammen 🤮
Also alle Verkleidungen ab mit Bremsenreiniger alles Fluten einwirken lassen und putzen zum  Schluss mit Druckluft reinigen. 
Nach gut 3 Stunden Putzen ansehbar  und Geruch fast weg.🙏

Nächste Stereoleuchte schauen was los ist schnell gefunden Kabel lose also anlöten fertig geht .

Nächste was mich störte die Seiten Wangen Wellen Form in der Folie wo ich mich frage ist das Original wirklich❓
Also heißt muss runter die Presspappe darunter schleifen Lacken fertig ,leider Nein Risse Unebenheiten nicht weg selbst bei noch mal schleifen wird er schlimmer. 
Dann doch wieder Folie drauf Kleben 🤔 oder neu bauen lassen was mir für das Teil nicht wert wäre ! 

Also Folien besorgen und drauf los kleben .

Ergebnis auf Bilder festgehalten. Erste mal dafür reicht mir das Ergebnis. 


Vorher mit Dreck und Gestank 

   

   

   


Danach Sauber ohne Gestank 

   

   

So das war’s nun bin ich gespannt was ihr sagt .

Und für wie viel könnte man ihn später wieder Verkaufen ?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Gruß : IKe  Andreas 

Lerne von gestern,lebe heute,plane für morgen ! 
[-] Die folgenden 6 users Gefällt Andrekk's post:
  • RHK, Xosh2501, S. Custom, Darkstar, rowo, Lenni
Zitieren Return to top
#2
Das Holzgehäuse sollte sich relativ leicht neu bauen und furnieren lassen. Das wäre mir definitiv lieber als Folie. Wenn Du ihn aber nur für den Übergang benutzen willst, ist das wirklich vergebliche Mühe.
Viele Grüße Christian
[-] Die folgenden 1 user Gefällt Darkstar's post:
  • Andrekk
Zitieren Return to top
#3
Nicht für mich Holz ist nicht mein Werkstoff da bin ich er bei Alu Eisen als Gelernter KFZ Landmaschinen Schlosser .
Und mein Schreiner Bruder hat nie Zeit dafür da zu viel Geld bei André Verdienen kann .
Gruß : IKe  Andreas 

Lerne von gestern,lebe heute,plane für morgen ! 
Zitieren Return to top
#4
Na dann, ein Stahl Gehäuse hat vielleicht auch seinen Reiz. Ist dann besonders gut für Heavy Metall geeignet.
Viele Grüße Christian
[-] Die folgenden 4 users Gefällt Darkstar's post:
  • tschuklo, Don_Camillo, Jan, Andrekk
Zitieren Return to top
#5
Ja genau dann nur Heavy Metall 😀


Wenn wird ich Alu nehmen und Polieren bei Stahlblech wäre wieder die Frage aller Fragen welche Farbe Lack .
Habe ihn einfach nicht so lieb wie den KR-6600 der von Optik mich wesentlich mehr anspricht und Edler aussieht.
Gruß : IKe  Andreas 

Lerne von gestern,lebe heute,plane für morgen ! 
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste