Neuerscheinungen
#31
Hallo zusammen,

bei der AC / DC Diskussion bin ich hier sauber raus.

Ich hatte noch nie ein Album von denen in meiner Sammlung.

Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
Zitieren Return to top
#32
Ich hatte mal alle Platten von Anfang bis Mitte der 80er als Kopie auf Tonband. Mein damals bester Schulfreund und Bandkollege war AC/DC-Fan. Die Bänder konnte man dank Autoreverse (Akai GX 210D) nahtlos hören und auf ein Band passten 3-4 Alben... den Übergang von einem Album zum nächsten kriegte man gar nicht mit... das ist aber auch ein Vorteil. Wenn man erst einmal im Flow drin ist, macht das enorm Spaß! Und auf Partys gibts keinen Bruch, auch wenn die Musik dann etwas einseitig ist. Meine eigene AC/DC-Sammlung ist sehr bruchstückhaft und enthält neben sehr alten auch recht neue Alben mit einem fetten Loch in der Mitte. Aber bevor ich die Sammlung komplettiere, sind andere Bands dran. Wenn mir hingegen etwas über den Weg läuft, nehme ich es mit.
Viele Grüße
Darwin (Thomas)
Zitieren Return to top
#33
Zitat: Es schließt sehr dicht an frühere Erfolge an. Genau das ist aber auch das Problem, dass ich mit dem Album habe. Eigentlich kann man auch den alten Kram hören. Das neue Album bringt nicht wirklich etwas neues.
Unterschreibe ich so, ich hab sie mir gestern Digital mal reingezogen.
Gruß
Jan-Cedric
Zitieren Return to top
#34
(30.10.20, 9:25)Spitzenwitz schrieb: Bei Tonträgern sind für mich eBay, discogs, World of Books und momox (medimops) die Haupt-Bezugsquellen.

Bei Discogs bin ich jetzt erstmals einem Betrüger aufgesessen. 

- amerikan. Pressung angeboten, Deutsche geliefert- allein das macht einen Preisunterschied von mind. 50% aus
- zeitgleich LP als NM- eingestellt und Zustand poor geliefert - das macht dann mit dem anderen Umstand aus einer €30 Scheibe einen Centartikel

Mal sehen, was der Paypal Käuferschutz draus macht.
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
Zitieren Return to top
#35
Hallo Rolf,

das ist sehr ärgerlich und dreist.

Zum Glück bin ich bisher bei Discogs, im Gegensatz zur Gaunerbucht, von solchen Typen verschont geblieben.

Hoffentlich siehst Du dein Geld wieder.

Bei meinem Fall in diesem Jahr, bin ich mit dem Käuferschutz belogen und besch.......worden.
Mit der Konsequenz, dass ich mich bei PP und auch bei dieser Gaunerbucht verabschiedet habe.

Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
Zitieren Return to top
#36
(16.11.20, 13:51)Don_Camillo schrieb: Bei Discogs bin ich jetzt erstmals einem Betrüger aufgesessen.


Das lese ich nicht gerne, war das doch eigentlich eine recht sichere Quelle  Sad

Gestern Abend erst habe ich dort noch ein paar Bestellungen platziert.
Gruß
Michael
Zitieren Return to top
#37
Hallo Michael,

dann drücke ich Dir mal die Daumen das alles glatt abläuft.

Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
[+] 1 user Gefällt Elpi's Beitrag
Zitieren Return to top
#38
Hallo Musikfreunde,

am 11. Dezember soll als RE auf Vinyl veröffentlicht werden:

Michael Chapman

"Pleasures of the street"

Live aufgenommen an 2 Abenden im legendären "Onkel Pö" in Hamburg.
Wenn das Album als Pre - Order angeboten wird greife ich zu.

Ergänzung:
Veröffentlichung wurde verschoben.

Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
Zitieren Return to top
#39
(16.11.20, 15:15)Spitzenwitz schrieb:
(16.11.20, 13:51)Don_Camillo schrieb: Bei Discogs bin ich jetzt erstmals einem Betrüger aufgesessen.


Das lese ich nicht gerne, war das doch eigentlich eine recht sichere Quelle  Sad

Gestern Abend erst habe ich dort noch ein paar Bestellungen platziert.

Ich drücke Dir die Daumen - oder besser gesagt, solange Du nicht bei dem Verkäufer kurtulus aus Belgien gekauft hast, sollte es ja funktionieren.
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
Zitieren Return to top
#40
Habe ich gerade vorbestellt:
Celebrate the Music of Peter Green and the Early Years of Fleetwood Mac

Text zu dem Album auf Amazon:

Zitat:Der legendäre Schlagzeuger Mick Fleetwood konnte eine Starbesetzung für ein einzigartiges Konzert zu Ehren der frühen Jahre von Fleetwood Mac und seinem Gründer Peter Green gewinnen, das am 25. Februar 2020 im Londoner Palladium stattfand.

Mit dabei waren Billy Gibbons, David Gilmour, Pete Townshend, John Mayall, Christine McVie, Zak Starkey, Steven Tyler, Bill Wyman, Noel Gallagher, Pete Townshend, Neil Finn, Kirk Hammett und Jeremy Spencer. Der legendäre Produzent Glyn Johns kam als Executive Sound Producer hinzu. Die Stammbesetzung der Band war Fleetwood selbst, zusammen mit Andy Fairweather Low, Dave Bronze, Rick Vito, Jonny Lang und Ricky Peterson.

Fleetwood, der die Liste der auftretenden Künstler kuratierte, sagte: "Das Konzert ist eine Feier jener frühen Blues-Tage, in denen wir alle begannen, und es ist wichtig, den tiefgreifenden Einfluss anzuerkennen, den Peter und die frühen Fleetwood Mac auf die Welt der Musik hatten. Peter war mein größter Mentor, und es ist mir eine große Freude, sein unglaubliches Talent zu würdigen. Ich fühle mich geehrt, die Bühne mit einigen der vielen Künstler zu teilen, die Peter im Laufe der Jahre inspiriert hat und die meinen großen Respekt für diesen bemerkenswerten Musiker teilen. Then Play On'..."

Das Konzert wird als 4LP Gatefold Vinyl, als 20-seitiges Mediabook mit Blu-Ray und 2CD, sowie als 44-seitiges, gebundenes Deluxe-Bookpack veröffentlicht. Das Deluxe-Bookpack beinhaltet neben der 4LP Gatefold Vinyl, 2CD und Blu-Ray außerdem noch Sleevenotes des Mick Fleetwood-Biographen Anthony Bozza, sowie atemberaubende Fotos von der Veranstaltung und von hinter den Kulissen.
Erscheint leider erst am 30. April 2021
Gruß
Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219


Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste