Womit streamt ihr eure Musik?
#21
(20.05.22, 11:20)Don_Camillo schrieb:
(23.11.20, 0:02)Don_Camillo schrieb: Direkt vom NAS und das wahlweise mit PopCorn Hour C-300, Vero 4k und so ein Android-Kasterl und an diesen hängt dann immer am optischen Ausgang meinen Micromega Duo Pro DAC. Internet-Radio immer über TuneIn.

Der PopCorn Hour C-300 wurde zwischenzeitlich eingelagert, der Vero 4k auch. Aktiv nutze ich nur noch das Android-Kasterl und das läuft nun auch schon seit fast einem Jahr nicht mehr, weil Vinyl einfach mehr Spaß macht und besser entschleunigt.  Cool

Genau so sehe ich das auch.  th_up
[+] 3 users Gefällt S. Custom's Beitrag
Zitieren Return to top
#22
Obwohl ich es recht sicher nicht mehr schaffen werde, die Musik auf meinem NAS zu hören, habe ich auch noch ein Abo von Amazon Prime Music (warum eigentlich?)
Das Abo nutze ich aber nur im Auto und ich bin damit so richtig unzufrieden.

Zuhause sind ein paar RaspberryPis mit Volumio im Einsatz. Habe sie aber schon seit Monaten nicht mehr genutzt. Ab und zu mal ein Album vom NAS geht auch mit dem AV-Receiver
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, SABA PSP 248, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58. Sharp Optonica RP-5100

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219
Zitieren Return to top
#23
Hallo,

ich würde ja gern ganz darauf verzichten.

Dann müssten die Plattenfirmen aber endlich mal
die entsprechenden Scheiben auf Vinyl veröffentlichen.

Grüße
Jürgen
[+] 1 user Gefällt Elpi's Beitrag
Zitieren Return to top
#24
(20.05.22, 17:04)Jan schrieb: Obwohl ich es recht sicher nicht mehr schaffen werde, die Musik auf meinem NAS zu hören, habe ich auch noch ein Abo von Amazon Prime Music (warum eigentlich?)
Das Abo nutze ich aber nur im Auto und ich bin damit so richtig unzufrieden.

Moin Jan,

Aus reiner Neugier: Warum bist Du mit Prime Music unzufrieden? Auswahl schlecht? Qualität?

Danke.
Schöne Grüße, Thomas  Cool
Zitieren Return to top
#25
Da ich es unterwegs nutze, ist es der Empfang bzw. das Puffern um Download-Lücken zu überbrücken. Das klappt einfach nicht ordentlich. Die Sound-Qualität hat sich von früher, unterirdisch zu heute, sehr gut gewandelt (wenn es denn mal läuft).
Zuhause nutze ich es gar nicht mehr, denn da habe ich genug andere Quellen
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, SABA PSP 248, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58. Sharp Optonica RP-5100

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219
[+] 1 user Gefällt Jan's Beitrag
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste