Waschtag
#1
Hi,

ab und zu muss es mal sein (ich rede nicht vom Waschen der Unterwäsche) der Stapel an Platten, die eine Wäsche brauchen wird zu hoch.
bei mir war es heute wieder mal so weit.
Also habe ich mal wieder alles aufgebaut. Mein Frau war mit ihrer Mutter zum Friedhof (sie hat sie aber leider nicht dort gelassen Wink ) und ich hatte Zeit und Muße.

.jpg   20210228_120337.jpg (Größe: 60.78 KB / Downloads: 85)
1,5 h später war ich dann mit 30 Platten fertig

.jpg   20210228_132901.jpg (Größe: 84.68 KB / Downloads: 85)
Jetzt lasse ich die Platten noch ein wenig stehen, bevor sie alle wieder eingetütet werden
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, SABA PSP 248, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58. Sharp Optonica RP-5100

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219
[+] 4 users Gefällt Jan's Beitrag
Zitieren Return to top
#2
(28.02.21, 14:46)Jan schrieb: sie hat sie aber leider nicht dort gelassen Wink 

Sehr böse  Angel
Gruß
Siggi

Big Grin  Humor ist, wenn man trotzdem lacht!  Big Grin
Zitieren Return to top
#3
Was glaubst du warum Jan nicht mitgegangen ist ?
Weil er der PATE ist.
Und der Beton war alle. ;-)
Mit Musik geht vieles leichter.
Viele liebe Grüße 
Jo  th_up
[+] 1 user Gefällt HifiMinimalist's Beitrag
Zitieren Return to top
#4
Moin

Mit der Knosti habe ich schon besessen und gearbeitet ,für ein paar Scheiben gut mehr nicht . Alles bekommt man bei diesem Waschen nicht raus ,Wunder darf man nicht erwarten . Am besten die China Waschanlage kaufen Nitty Gritty so ungefähr geschrieben ,ist auch noch im Preisrahmen .Gebraucht  ab und zu auch zu bekommen.
Gruß Frank 

Hauptdreher Luxman 444,Trio 400, Garrad 401 
Tonarme Audiocraft AC 3300,AC300,AC300MKll
Grace G1040 G840
Mission 774

[+] 1 user Gefällt franky64's Beitrag
Zitieren Return to top
#5
Auch ich habe vor vielen Jahren mit einer Knosti begonnen. Danach hatte ich eine reduzierte Nitty Gritty, welche man an den Staubsauger anschließen mußte und danach eine VPI 16.5.

Ich sag´ mal so. Mit keiner der zuvor genannten Hilfsmittel toppt man die Reinigungsleistung der Knosti, denn das was man da zwischen den beiden Ziegenhaarbürsten aus der Rille kratzt ist sehr gut. Das Problem ist leider die fehlende Absaugung und durch das Trocken bleibt einfach zu viel vom den Schmodder dann doch noch in der Rille. Da hilft auch keine andere Waschflüssigkeit.

Diese reduzierte Nitty Gritty hat ebenso wie die originale Nitty Gritty dann das Problem, dass die Schallplatte nur am Label wirklich plan aufliegt und es deshalb zu Vibrationen beim Absaugen über dem Schlitz kommt, so dass die Absaugung eben nicht ganz perfekt funktioniert. Ähnlich sieht das bei dem China-Gerät für $499 nach den Bildern leider auch aus, so daß sich das wohl ähnlich verhalten wird.

https://www.ebay.com/itm/LP-Vinyl-Record...Sw~7dfEmAX

Vor Allem kommt dann eine Okki Nokki über den deutschen oder österreichischen Vertrieb günstiger - sofern diese ab April auch wieder lieferbar sein wird.

Die VPI hatte dann das Problem in der Absaugung nicht mehr, war aber mechanisch schlecht verarbeitet. Das Getriebe unter der Tellerachse war nicht für Dauerbetrieb ausgelegt und fing nach mehr als vier Schallplatten hintereinander fast das Kochen an und schlug aus. Zudem wurde dann auch die Schallplatte ziemlich heißt. Gleichzeitig ging mit der Krach - Staubsauger-Prinzip halt - ziemlich auf die Nerven.

Und man darf auch nicht unterschlagen, dass alle diese Flächensauger mehr oder weniger Alle ein Problem an den Rändern der Samtlippen haben - da bleibt also ggf. ein Teil der Auslauf- und Einlaufrille feucht und das vor Allem dann wenn man mehrere Schallplatten in Serie wäscht.

Zu guter Letzt bin ich dann auf eine Minos gewechselt und das war die beste Entscheidung überhaupt. Durch die punktuelle Absaugung ist die Reinigungsleistung höher, keine Stellen mehr mit restfeuchte und so flüsterleise, dass man dabei noch vernünftig und wirklich ohne echte Störung Musik hören kann.
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
Zitieren Return to top
#6
Ich bin mit der Knosti wirklich zufrieden.

Wenn so ein Teil wie ein Staubsauger klingt (oder ich einen dafür brauche) würde ich es nie benutzen. Ich hasse den Lärm den die Teile machen zu sehr.
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, SABA PSP 248, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58. Sharp Optonica RP-5100

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219
Zitieren Return to top
#7
Arbeite auch mit der Knosti, halt mit eigener Flüssigkeit. Destil. Wasser, Schuss Spüli, mit Glasreiniger und speziellem Microfasertuch für's Finish. Gibt keine Trockenflecken.
Mit Musik geht vieles leichter.
Viele liebe Grüße 
Jo  th_up
[+] 1 user Gefällt HifiMinimalist's Beitrag
Zitieren Return to top
#8
Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit die letzte Generation der "Knosti - Waschstraße".
Habe mit der Reinigung nichts zu bemängeln,
ausser...........
man muss sich erst immer durchringen um anzufangen.

Viele Grüße
Jürgen
[+] 1 user Gefällt Elpi's Beitrag
Zitieren Return to top
#9
(01.03.21, 13:45)Don_Camillo schrieb: ...

Zu guter Letzt bin ich dann auf eine Minos gewechselt und das war die beste Entscheidung überhaupt. Durch die punktuelle Absaugung ist die Reinigungsleistung höher, keine Stellen mehr mit restfeuchte und so flüsterleise, dass man dabei noch vernünftig und wirklich ohne echte Störung Musik hören kann.

Hast da mal nen Link?
Mir sagt Gläss etwas, auch andere Probanden ... aber Minos?
Zitieren Return to top
#10
Minos war leider nur eine Kleinserie; eine Webseite gibt es nicht, dafür aber ein paar Videos bei Youtube



Hier ist das Mikro ziemlich nahe an der Maschine. Meine ist flüsterleise
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
[+] 1 user Gefällt Don_Camillo's Beitrag
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste