SME Headshell
#51
Hallo Lenni,

wenn Du den Plattenspieler nicht austarierst, dann bewegen sich im dümmsten Fall doch die Staubkörnchen auf der Schallplatte alle in Richtung Nadel, im besten Fall fallen sie auf der anderen Seite von der Schallplatte runter.  Big Grin
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
[+] 3 users Gefällt Don_Camillo's Beitrag
Zitieren Return to top
#52
Zitat:Hat von Euch schonmal Jemand versucht

- den Anstieg von ungewünschten oder guten Resonanzen in einer Headshell, einem Plattenspieler mit dem Böschungshobel nachzuziehen?
- den Effekt von Kabeln oder Headshells mit der Saldenzange nachzuhalten?
Aber ohne Siemens Lufthaken geht das nicht Big Grin
Gruß Rolf
[+] 2 users Gefällt RHK's Beitrag
Zitieren Return to top
#53
(25.11.21, 16:24)RHK schrieb: Aber ohne Siemens Lufthaken geht das nicht Big Grin

Wie addiert sich denn dann das Gewicht der Staubkörner und wieviel Licht geht in eine Badewanne? Big Grin Big Grin
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
[+] 2 users Gefällt Don_Camillo's Beitrag
Zitieren Return to top
#54
Ich geh schon mal neue Blasen für meine Wasserwaage einkaufen... Frage: Sollten die mit Edelgas gefüllt sein?
Gruß Jochen

It‘s only Rock‘n‘Roll but I like it!  Cool
[+] 2 users Gefällt Xosh2501's Beitrag
Zitieren Return to top
#55
Und wie weit ist vorbei?
Über den Berg ist es jedenfalls weiter als zu Fuß-))))

(25.11.21, 16:37)Xosh2501 schrieb: Ich geh schon mal neue Blasen für meine Wasserwaage einkaufen... Frage: Sollten die mit Edelgas gefüllt sein?

Am besten mit Lachgas Big Grin
Gruß Rolf
[+] 2 users Gefällt RHK's Beitrag
Zitieren Return to top
#56
(25.11.21, 16:37)Xosh2501 schrieb: Ich geh schon mal neue Blasen für meine Wasserwaage einkaufen... Frage: Sollten die mit Edelgas gefüllt sein?

Ich würd´s ja eher vor Verwendung auspendeln. Big Grin  Was da durchs Freaking alles an Zusatzstoffen und Rückständen im Edelgas sein kann .... das Schlimmste wäre Natur
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
[+] 2 users Gefällt Don_Camillo's Beitrag
Zitieren Return to top
#57
Also ich richte jeden Dreher mit der Wasserwaage aus, mache da aber keine Wissenschaft draus.
Ich justiere auch jedes Subchassis peinlichst genau, aber nicht ständig.
Bei mir kann eine Systemmontage nach Schablone auch schonmal eine halbe Stunde in Anspruch nehmen,
dann sitzt das Ding aber perfekt auf dem Headshell und ich kann den Fall von der To-Do-Liste nehmen.
Gruß
Michael
[+] 3 users Gefällt Spitzenwitz's Beitrag
Zitieren Return to top
#58
(25.11.21, 17:21)Spitzenwitz schrieb: Also ich richte jeden Dreher mit der Wasserwaage aus, mache da aber keine Wissenschaft draus.
Ich justiere auch jedes Subchassis peinlichst genau, aber nicht ständig.
Bei mir kann eine Systemmontage nach Schablone auch schonmal eine halbe Stunde in Anspruch nehmen,
dann sitzt das Ding aber perfekt auf dem Headshell und ich kann den Fall von der To-Do-Liste nehmen.

Das wird wohl jeder hier machen,
.
Aber es soll ja auch welche geben die einen Wurm an die Kette legen Wink Big Grin
Gruß Rolf
Zitieren Return to top
#59
(25.11.21, 15:53)Lenni schrieb: Wer's genau mag, der soll halt das anti Skating mit einer rillenlosen Schallplatte einstellen.. Tut man dies (was ich nicht mache) ist es genau

Moin Lenni,

das musst Du mir aber mal etwas genauer erklären. Angel 
Mit dem Antiskating erreicht man eine gleichmäßige Belastung der beiden Rillenflanken.
Wie bekommt man das denn mit so einer Platte genau eingestellt ohne Rille?

Gruß Jörg
Es gibt Dinge ohne die das Leben keinen Spaß macht, zwei davon sind: Musik und Humor.
[+] 2 users Gefällt höanix's Beitrag
Zitieren Return to top
#60
(25.11.21, 17:35)RHK schrieb:
(25.11.21, 17:21)Spitzenwitz schrieb: Also ich richte jeden Dreher mit der Wasserwaage aus, mache da aber keine Wissenschaft draus.
Ich justiere auch jedes Subchassis peinlichst genau, aber nicht ständig.
Bei mir kann eine Systemmontage nach Schablone auch schonmal eine halbe Stunde in Anspruch nehmen,
dann sitzt das Ding aber perfekt auf dem Headshell und ich kann den Fall von der To-Do-Liste nehmen.

Das wird wohl jeder hier machen,
.
Aber es soll ja auch welche geben die einen Wurm an die Kette legen Wink Big Grin

Also, ich mach´ das ja auch wie Michael, allerdings halte ich zuerst immer erst noch die Erde an, um Messfehler zu vermeiden.  Big Grin
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
[+] 3 users Gefällt Don_Camillo's Beitrag
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste