Denon PMA 710 AE o.ä. in schwarz
#1
[font=Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif]Ich suche für meinen Sohn einen Verstärker aus dieser Reihe, am Liebsten den 710 oder 720 bzw. 510/520 in schwarz, technisch tipptopp und optisch wohnzimmertauglich. Wie immer drei Wünsche, das wird schwer...[/font]

[font=Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif]Nachdem sich sein Denon AVR, der zu 99% eh nur für Musik und TV mit zwei LS verwendet wurde, nun verabschiedet hat soll nun etwas Hifideles her und da es schon einen passenden schwarzen CD-Spieler gibt eben einen der oben genannten Amps. [/font]

[font=Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif]Sollte jemand ein entsprechende Verstärker/CD-Spieler-Kombi in silber haben und einen schwarzen CD suchen wäre das natürlich noch besser.[/font]
Gruß aus o3o
Thomas
Der Sprung ins kalte Wasser fühlt sich nicht wärmer an, wenn man später springt.
Zitieren Return to top
#2
Hallöchen, gerade erst gesehen.
Ich habe noch einen PMA 520 AE.
Den könnte ich abgeben.
Mit Musik geht vieles leichter.
Viele liebe Grüße 
Jo  th_up
Zitieren Return to top
#3
Hast PN
Gruß aus o3o
Thomas
Der Sprung ins kalte Wasser fühlt sich nicht wärmer an, wenn man später springt.
Zitieren Return to top
#4
   

Hier mal Bilder, gehen nicht in PN.

Noch eins.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Mit Musik geht vieles leichter.
Viele liebe Grüße 
Jo  th_up
Zitieren Return to top
#5
Oh, bisschen unscharf.
Mit Musik geht vieles leichter.
Viele liebe Grüße 
Jo  th_up
Zitieren Return to top
#6
Hier eine kurze Rückmeldung, lieber spät als nie... Wink

Der Denon spielt seit einigen Wochen bei meinem Sohn zu seiner vollsten Zufriedenheit, danke nochmal 
.gif   drinks.gif (Größe: 15.07 KB / Downloads: 31)
Gruß aus o3o
Thomas
Der Sprung ins kalte Wasser fühlt sich nicht wärmer an, wenn man später springt.
Zitieren Return to top
#7
Super. Was ist denn mit deinem 500er? Da war war doch irgendwas.
Mit Musik geht vieles leichter.
Viele liebe Grüße 
Jo  th_up
Zitieren Return to top
#8
Da scheint alles in Ordnung zu sein, der steht im Wohnzimmer und wird nur selten genutzt. Ich habe jetzt die B&W CM1 meinen Schwiegereltern gegeben und teste gerade neue LS. Mit den KEF Q 150 spielte er super auf beiden Kanälen, es scheint also doch das Cinchkabel zu sein. Das werde ich jetzt die Tage sehen, die KEFs sind heute wieder zurück gegangen, waren doch nicht so mein Fall. Die Tage kommen als nächstes ein Paar Monitor Audio Bronze 50 und dann auch gleich ein neues Kabel. Ich bin gespannt...
Gruß aus o3o
Thomas
Der Sprung ins kalte Wasser fühlt sich nicht wärmer an, wenn man später springt.
Zitieren Return to top
#9
An KEF muss man sich gewöhnen. Habe die Q3 und die haben schon eine schöne Räumlichkeit.
Aber seit ich die La Bambina von Bernd Vroemen habe, mussten die KEF ins Arbeitszimmer umziehen.
Mein Avatar zeigt die Kleinen.
Meine Hauptlautsprecher sind La Perla Ceramica von Vroemen und die sind Irre fürs Geld. Ich suche keine anderen mehr, hiermit bin ich endgültig angekommen.
Mit Musik geht vieles leichter.
Viele liebe Grüße 
Jo  th_up
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste