Japan-Import-Fred Erfahrungen/Impressionen
#1
Hier mal bitte eure Erfahrungen mit Japanimporten posten!
------------------------------

Heute ist mein erstes Paket aus dem Land der aufgehenden Sonne eingetroffen und ich bin sehr angenehm überrascht.

Gekauft über Buyee, Kombiversand und Sicherheitsverpackung, Versand per Fedex.
Teller, Headshell, Gewicht extra verpackt, da kann man nicht meckern.

Denon DP 50M = 10.500 Yen
Step-Down-Trafo = 2.500 Yen

Mit allem drum und dran, also Buyee-Gebühren, Inland- und Auslandversand umgerechnet 239,05€.

Umkarton (Innenkarton ohne Foto)

   

Ausgepackt (war das Aufwendigste), Zusammengebaut, angeschlossen und angeworfen; funzt Big Grin 

   

Kleine Verwerfung in der Folie, ich werde das Laufwerk rausnehmen und versuchen wegzubügeln.

   

Trafo

   
Gruß Detlef
[+] 7 users Gefällt dettel's Beitrag
Zitieren Return to top
#2
Ich warte noch auf Nachricht aus dem Versandlager in JP. Da ist beim Kombiverpacken wohl was schief gelaufen, sodass Versand per FedEx oder See erst mal nicht mehr möglich war. Die kümmern sich jetzt aber drum. Hoffentlich erfolgreich...
Gruß Jochen

It‘s only Rock‘n‘Roll but I like it!  Cool
[+] 1 user Gefällt Xosh2501's Beitrag
Zitieren Return to top
#3
Ups, nicht so schön, hoffen wir mal dass es Gut wird.

Ein zweites Paket ist in Belgien, Stand vom Samstag, avisiert für morgen.
Gruß Detlef
Zitieren Return to top
#4
Bisher hatte ich keine Probleme mit dem Versand aus Japan. 
(Bei Dir kommt natürlich noch der Zoll hinzu, diese Rechnung wird Dir per Post zugehen)

Mit dem Trafo wäre ich allerdings vorsichtig, der hat 120V, also 20V mehr als der Spieler aus Japan gewohnt ist. 
Bei meinem PL X 570 habe ich ein kleines brummen bei der Verwendung eines sehr empfindlichen MC Systems. 
Das bei einem 110 V Trafo. 
Also solltest Du ein brummen haben, dann liegts am Trafo.. 

Liebe Grüße und viel Spaß beim UFO fliegen..

Chris
Manchmal, wenn ich ein bisschen neben mir stehe und gucke, was ich da so mache, muss ich plötzlich grinsen. Und dann lachen wir beide.  Big Grin
[+] 2 users Gefällt Lenni's Beitrag
Zitieren Return to top
#5
Bei 19% Märchensteuer und ca 3% Zoll komme ich dann auf ca. 300€ und damit immer günstiger als über 123.

Der Trafo ist mit 100V Output angegeben, gemessen habe ich 104V.
Bei 230V Eingang hat er 120W.
Gruß Detlef
[+] 1 user Gefällt dettel's Beitrag
Zitieren Return to top
#6
Dann passt der Trafo.. 
Mich haben die 120 Volt etwas verwundert, aber jetzt verstehe ich das ganze so dass der von 120und 230v auf 100v reduziert, das war mir nicht klar.. 

Japan ist definitiv günstiger als große und kleine Buchten..
Manchmal, wenn ich ein bisschen neben mir stehe und gucke, was ich da so mache, muss ich plötzlich grinsen. Und dann lachen wir beide.  Big Grin
[+] 1 user Gefällt Lenni's Beitrag
Zitieren Return to top
#7
Mein erstes Japan Paket soll heute noch eintreffen! Ich hatte ein paar Tage Verzögerung weil die Japaner wohl 2-3 Feiertage hintereinander hatten.
Gruß
Jan-Cedric
Zitieren Return to top
#8
Jup, goldene Woche oder so, deshalb hats bei mir auch etwas länger gedauert.
Gruß Detlef
Zitieren Return to top
#9
Der hier ist wohl gerade von Belgien nach Deutschland im Transit.

Ich hoffe mal, dass er genau so ordentlich ankommt wie der Denon.
Gruß Detlef
[+] 1 user Gefällt dettel's Beitrag
Zitieren Return to top
#10
Da kommt man ja fast in Versuchung.
Aber was sollte ich in Japan kaufen?
JVC/Victor habe ich ja schon. Es gibt dort zwar noch den Victor QL-Y 77 F, aber der unterscheidet sich ja kaum von dem, der hier schon steht.
Also eigentlich bräuchte es eine Steigerung bei den Vollautomaten mit Direktantrieb. Was gibt es denn da?
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, SABA PSP 248, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58. Sharp Optonica RP-5100

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste