Braun Atelier P2 in Niedersachsen
#21
Hallo Jan,
es gibt auch für den P2 einen Halbzöller.
Das Problem ist nur ihn zu bekommen.
Die o.g. Explosionszeichnung vom P2 zeigt ja dieses Teil.
Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
Zitieren Return to top
#22
Hallo Jan,

ich habe vorhin mal rumtelefoniert.
Der P2 kann mit dem Halbzöller vom P4 umgerüstet werden.
Dazu wird aber ein Zusatzgewicht hinten am Tonarm benötigt.
Bei meinem P4 ist dieses Teil nicht dabei, weil es nicht erforderlich ist.
Mehr konnte ich bisher nicht erfragen.
Es ist also in etwa die Nummer wie z.B. beim Dual 731Q.
Dort wird auch dieses Zusatzgewicht aus dem Umbauset montiert.
Was beim P4 geht sollte ja evtl. auch umgekehrt beim P2 gehen.

Viele Grüße
Jürgen


Angehängte Dateien
.jpg   P4.jpg (Größe: 23.18 KB / Downloads: 47)
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
Zitieren Return to top
#23
Hallo zusammen,
dieser schöne Braun R2 Receiver hat dagegen nur sehr kurz zum Verkauf gestanden.
Bei dem Preis und in einem so guten äußeren Zustand ist so ein R2 natürlich schnell über die Theke.

Nein, ich war nicht der Käufer, oder besser gesagt, ich habe ihn zu spät entdeckt.


Guten Abend,

der R2 stand bis heute Nachmittag noch als "bis Freitagabend reserviert" drin.
Jetzt ist er aus den Kleinanzeigen raus.
Konnte dieser Deal nicht einfach mal platzen.

Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
Zitieren Return to top
#24
Ich glaube ich werde in Richtung Braun Atelier wohl eher in Lauerstellung bleiben.
Ich habe mehr Anlagen, als ich einsetzen kann und sollte den Bestand wohl auch mal ausdünnen.
Wenn ich alles so wie geplant umsetze, sind es um die 10 Dreher an 5-7 Anlagen. Rolleyes  Den Platz habe ich zur Zeit nicht
Gruß
Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219


Zitieren Return to top
#25
Guten Abend Jan,

hatte ich ja hier bereits schon geschrieben.
Die Ausdünnung hat bei mir zum großen Teil schon stattgefunden.
Es gibt halt ein paar Geräte die ich zurzeit nicht benutze, aber auch nicht verkaufen möchte.
Der Braun R2 hätte mir kein Platzproblem bereitet.
Den hätte ich einfach in meine Atelieranlage integriert.
Die wäre dann nur etwas höher geworden.

Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
Zitieren Return to top
#26
(07.06.20, 10:52)Elpi schrieb: ...
(06.06.20, 23:08)Jan schrieb: Der Braun wird wohl bleiben oder durch einen P4 ersetzt (aber den muss man ja auch erst mal zu einem passenden Kurs finden).

Hallo Jan,

beim evtl. Kauf eines P4 musst Du genau auf das verbaute TA - System schauen.
Der hatte als Original ein MC - System (MC2 - E) eingebaut.

Viele Geräte sind dann aber im Laufe der Jahre auf MM umgerüstet worden.
Da gab es dann irgendwann mal einen Umrüstsatz zu kaufen.

Dazu habe ich aber leider keinerlei genaue Informationen, was z.B. das  drehbare Einstellgewicht am Tonarm angeht.

Viele Grüße
Jürgen
Es gab auch den P4 M, der ab Werk mit einem MM-System geliefert wurde. Viele Kunden hatten sich wohl daran gestört, dass man die Dreher nicht einfach so an jeden Verstärker oder Receiver anschließen kann. Das MM-System war wohl zudem ein wenig günstiger.

Der P4 stand eben nicht nur technisch "weit oben im Regal"

Ich werde mal schauen, ob mir da eine zuläuft. Zur Zeit sind sie mehr dann doch zu teuer
Gruß
Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219


Zitieren Return to top
#27
Hallo Jan,

bei dem P4 M war nach meinem Wissen eine geänderte Bedienungsanleitung im Karton.
Dort stand dann auch P4 M auf dem Deckblatt.
Bei meinem P4 war die "normale" Bedienungsanleitung dabei.

Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
Zitieren Return to top
#28
Hier gibt es Atelier Geräte zu € 50,- im Stück:
Braun Atelier T1
Braun Atelier C1
Gruß
Michael
Zitieren Return to top
#29
Tuner und Kassettendeck. Die sind immer am Günstigsten. Braucht ja heute auch kaum noch jemand.
Fürs Kabelnetz braucht man einen speziellen Kabeltuner und mit Antenne bekommt man nur lokalen Kram. DAB+ wäre wieder ein externes Gerät.
Kassetten waren ja immer schon zweite Wahl, nur eben handlich fürs Auto. Wer es gut wollte, hat im Wohnzimmer ja doch eher zum Tonband gegriffen. Durch die höhere Geschwindigkeit und/oder größere Breite des Bandes, war dies immer das bessere Medium.

Kassetten waren das Medium für die Wegwerfmusik bevor es MP3 gab
Gruß
Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219


Zitieren Return to top
#30
Kassetten waren das Medium für die Wegwerfmusik bevor es MP3 gab.

Guten Abend Jan,

wie recht Du hast.
Immer dieser plötzliche Bandsalat im Auto.
Was haben mich diese Kassetten genervt.

Viele Grüße
Jürgen
Wir lieben Musik, deshalb sind wir hier.
Zurzeit in Betrieb:
Technics SL 1500 C / Braun Atelier P4 /
Micro Seiki DD - 1 / Rock ola 481 Max 2
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste