Dual CV 1200 hat Aussetzer
#1
Mal wieder meinen Dual CV 1200 laufen lassen und festgestellt dass beide Kanäle Aussetzer haben.
Wenn ich die Lautstärke kurzzeitig stark erhöhe spielt
er auf beiden Kanäle. Mache ich leiser fällt mal der linke oder der rechte Kanal aus. Drücke ich auf die Platine neben dem Relais ist es der gleiche Effekt. 
   

Nach dem Öffnen der Unterseite  sah ich mir die Platine an, diese schaut so aus.

   

Wie bekomme ich die sauber, bzw einfach nur alle braunen Flecken nachlöten?
Wie würdet ihr das machen?
Wie soll ich vorgehen?

Siggi
Zitieren Return to top
#2
An dieser Platine hat jemand erfolglos das Löten geübt, die sieht schlimm aus.

Wenn ein Druck auf die Platine das Problem beseitigt, bleibt Dir in diesem Falle nur die
Suche nach einer Leiterbahnunterbrechung bei gleichzeitigem Erneuern aller Lötstellen
rund um den kritischen Bereich.

Auch die internen Trimmer können schuld sein,
die sind alle gammelig und gehören ersetzt. Das Relais muss ebenfalls überprüft werden.

Die großen Siebelkos sind grundsätzlich fertig und müssen raus, die Tantalperlen sind in
einem Arbeitsgang mit zu tauschen.
Gruß
Michael
[+] 5 users Gefällt Spitzenwitz's Beitrag
Zitieren Return to top
#3
Heute Mittag,die Lötpunkte die mir verdächtig erschienen, mal nachgelötet.

Jetzt bleibt der Ton auf beiden Kanälen da, jedoch ist der linke Kanal um einiges
leiser. Nur bei starkem Druck auf das Relais oder der rechten Platinenseite fällt der
Ton komplett aus. Vorher dem Nachlöten blieb der Ton auch als weg wenn ich sämtliche
Schalter und Taster betätigt hatte und der linke Kanal spielte mit normaler Lautstärke
wenn ich den Lautstärkepoti kurzzeitig nach rechts gedreht hatte.  Drehte ich links nach 
leiser war der Ton wieder weg.

Siggi
Zitieren Return to top
#4
Man sieht, dass an dem Gerät mit wenig Sachverstand gearbeitet wurde, daher kann man aus der Ferne nicht helfen.
Diese Dual Geräte laufen ohne vernünftige Revision aber ohnehin nicht zufriedenstellend, da muss man streng genommen
einige Stunden investieren. Zumindest müssen die oben von mir angesprochenen Punkte abgearbeitet sein um eine
vernünftige Aussage machen zu können.

Der Verstärker ist so schlecht zwar nicht, wenn er läuft, ich würde so ein verbasteltes Ding aber sofort abstoßen ohne Zeit zu investieren.
Gruß
Michael
[+] 1 user Gefällt Spitzenwitz's Beitrag
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste