Dual C 844/846 in Silber/Champagner
#21
Guten Morgen zusammen,
mein Paket von Ernst ist nun seit gestern an mich unterwegs. Vorfreude kommt auf und ich bin schon sehr gespannt. Nun habe ich aber sehr viel über dieses Thema nachgedacht und mich überzeugen lassen, dass man sich mehr Gedanken machen muss, da es ja kaum noch Ersatzteile gibt. Aber doch möchte ich Euch meinen Gedanken der "Suche" hinterlassen. Sollte doch bei einem von Euch irgendwann ein Dual übrig sein, welches diese Anzeigen hat, dann bitte an mich denken. Ich würde es, falls es bis zu diesem Augenblick funktionsfähig ist sehr gerne kaufen. Zwar wollte ich nichts mehr haben, aber ich mag Dual sehr und ich glaube, 4 Tapedecks darf man haben, ohne gleich ein Messie zu sein. Unsere Kinder lachen ja jetzt schon über mein Musikzimmer, da kommt es auf eins mehr oder weniger auch nicht mehr an. Und nun wünsche ich Euch einen wundervollen Sonntag, es verbleibt Euch Uwe
Gruß

Uwe
[+] 6 users Gefällt ZeiMacer's Beitrag
Zitieren Return to top
#22
Moin Uwe,

Glückwunsch zum Kauf des Decks, mir gefallen auch so einige Geräte von Dual.
Aber da hier genug rumsteht habe ich schon länger nichts mehr gekauft.
Meine einzige Anlage von Dual hat auch keine Zappelzeiger aber sie gefällt mir trotzdem. Wink 

[Bild: 191_26_09_21_4_59_56.jpeg]

Gruß Jörg
Es gibt Dinge ohne die das Leben keinen Spaß macht, zwei davon sind: Musik und Humor.
[+] 2 users Gefällt höanix's Beitrag
Zitieren Return to top
#23
Was sind das für Saba-Boxen? Die kenne ich noch gar nicht
Gruß
Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219


[+] 1 user Gefällt Jan's Beitrag
Zitieren Return to top
#24
Big Grin  Die sind von einer Kompaktanlage von Anfang der 90er.
Die haben mich jahrzehntelang in der Küche erfreut, sie hören sich für die Größe ganz gut an.

Gruß Jörg
Es gibt Dinge ohne die das Leben keinen Spaß macht, zwei davon sind: Musik und Humor.
[+] 3 users Gefällt höanix's Beitrag
Zitieren Return to top
#25
Hallo Jörg, ja, dies schaut so als Kombination sehr sauber und klasse aus. Ich mag Dual nun auch sehr, obwohl ich vom Innenleben und Klang all der anderen Marken keine Ahnung habe. Aber es ist eine schöne Welt und gerade heute kann man da auch ein Stück von Nachhaltigkeit sprechen/hören. Grüsse Uwe
Gruß

Uwe
[+] 2 users Gefällt ZeiMacer's Beitrag
Zitieren Return to top
#26
Wink 
Guten Abend,
heute nun kam das Paket aus Belgien von Ernst und ich war voller Vorfreude. Alles kam unversehrt und sehr gut verpackt bei mir an. Also habe ich den Nachmittag genutzt und das Tapedeck gleich ein/aufgebaut. Was mich sehr beeindruckt, ist diese Reverse Funktion, ich muss nicht mehr aufstehen, um die Kassette zu drehen. Das finde ich nun echt sehr stark. Von Klang her habe ich es sicher an den Ohren. Ich bemerke da keinen Unterschied zu meinen anderen Decks. Sicher liegt es auch daran, dass ich noch keine Aufnahme gemacht habe. Aber es klingt sehr gut und ich bin recht zufrieden mit diesem Kauf. Also werde ich mir in der nächsten Zeit etwas Zeit gönnen und mich intensiv mit diesem Tapedeck auseinandersetzen. Alles im allem... ich bin sehr zufrieden mit diesem Kauf.  Grüsse und einen schönen Abend, wünscht Uwe


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Gruß

Uwe
[+] 3 users Gefällt ZeiMacer's Beitrag
Zitieren Return to top
#27
https://youtu.be/EKe9ybFDQ1A
Big Grin
Auch wenn du nicht Michael bist Wink
Gruß
Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

ToDos:
Dual: 1019, Golden 11, Luxman PD-284, Revox B795

Im Zulauf:
Dual 1219


[+] 1 user Gefällt Jan's Beitrag
Zitieren Return to top
#28
(20.09.21, 21:28)Siggi69 schrieb: Ich selbst bin von Onkyo TA´s begeistert, zB. das TA 2060,

Vielleicht schaust du dich mal nach Onkyos um ob was passendes für dich dabei ist. A

Vor Allem, weil man für sehr ähnliches Geld (wie für ein DUAL C-844 oder 846) z.B. ein TA-2066 bekommt, welches robuster ist und anstatt zwei sogar 3 Motoren und 3 Köpfe mitbringt. Ein weitere Alternative wäre ein Akai GX-75 oder GX-95 oder eben ei noch größeres Deck aus dem Onkyo Regal. Auch die Teacs waren damals sehr gut und kosten heute weniger als die DUALS. Das sage ich, weil mir auch immer der Gegenwert für jeden ausgegebenen Cent sehr wichtig ist.
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Wenn Musiker auf dem Cover vor Lachen schielen, dann werden Sie sicher auch guten Funk Dir spielen Big Grin
[+] 4 users Gefällt Don_Camillo's Beitrag
Zitieren Return to top
#29
Hallo Rolf, ich glaube Dir dies sehr gerne. Ich bin zwar noch sehr weit entfernt, dass man bei mir von einer Sammlung sprechen kann. Für mich gab es da eine Überlegung. Ich wollte alles was Kassetten anbelangt, nur dem Design Dual überlassen und mich erfreue, wenn ich ein paar Jahrgänge zusammen bekomme. Und was mich einfach fasziniert, sind diese Zappelanzeigen, welche nur wenige Decks haben. Allerdings, ich bin auch jetzt sehr zufrieden... auch wenn da keine Zappelanzeige ist. Und mit Sicherheit gibt es vieles was sehr viel besser als Dual klingt, aber meine Ansprüche liegen da nicht sehr weit hoch... ich bin also recht schnell zufrieden. Smile Aber Danke für all die Informationen. Lesen, darüber nachdenken... so manches Mal bewirkt dies ja was in mir Smile Wünsche Euch einen wundervollen Tag
Gruß

Uwe
[+] 3 users Gefällt ZeiMacer's Beitrag
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste